< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
pinta
Ketz online GmbH

Das KulturZeit Abo

Mehr Erlebnis.

Mehr Flexibilität.

Weniger zahlen.

 

Vorteilspreis:

Als unser Stammgast besuchen Sie 3 Kleinkunst-Highlights zum Preis von 2 (42 Euro).

In diesem Halbjahr: Vince Ebert, Federspiel sowie Sarah Hakenberg!

Die Premium-Variante, in der die Wundertüte enthalten ist, kostet 56 Euro.

Bequem & zuverlässig:

Wir schicken Ihnen halbjährlich ein Paket mit 3 bzw. 4 Events.

Beste Sicht:

Als Abonnent reservieren wir für Sie exklusive Sitzplätze.

Individuell:

Sie kommen in den Genuss einer Austauschveranstaltung.

Und natürlich können Sie Ihr Abo jederzeit kündigen. Bindungsangst? Unbegründet!

 

Wo und wie kann ich es beziehen?

Sie erteilen der Hachenburger KulturZeit schriftlich eine Einzugsermächtigung. Das benötigte Formular finden sie hier. Zur Ansicht benötigen Sie das Programm Acrobat Reader. Das ausgefüllte Formular schicken Sie per Post an die Hachenburger KulturZeit, Perlengasse 2, 57267 Hachenburg. Selbstverständlich können Sie es uns auch faxen: (02662) 95 83 57 oder per Email schicken: kontakt@hachenburger-kulturzeit.de.

 

Nach Gutschrift des Betrages auf unserem Konto, werden Ihnen die Karten mit der jeweiligen Platzreservierung zugesandt.

 

Das aktuelle „3 für 2 KulturZeit-Abo“ kostet Sie nur 42 Euro. Die Premium-Variante, in der eine zusätzliche Veranstaltungen enthalten ist, kostet 56 Euro.

 

 

 Samstag, 24.3.2018 // Stadthalle Hachenburg

Vince Ebert

Zukunft is the Future

Noch vor zehn Jahren ist Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt worden. Das wäre heute rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Kann man also überhaupt etwas Fundiertes über die Zukunft sagen? Wissenschaftskabarettist Vince Ebert behauptet: JA! Die Thermodynamik besagt eindeutig, dass es mit unserem Universum unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie beschissen es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft.

Fr. 18.5.2018 // Stadthalle

Sarah Hakenberg

Nur Mut!

Kinder stehen unter ständiger Beobachtung ihrer Eltern, Erwachsene machen langweilige Pauschalreisen und viel zu wenige Menschen riskieren - außer bei Facebook - ihren Mund aufzumachen. Doch was passiert, wenn sich ein Fußballstar als schwul outet? Oder auf dem Berliner Drogenumschlagplatz eine Ostereiersuche für Kinder veranstaltet wird ? Lassen Sie sich von der "brettharten Seelenfängerin aus Münschen" (Rheinische Post) mit einer ordentlichen Dosis Mut beschenken, verabreicht mit chramanter Unverschämtheut.

 

 Samstag, 21.4.2018 // Stadthalle Hachenburg

Federspiel

Best of

Sie nehmen Volksmusik aus aller Welt, zerlegen sie, bauen sie um, kommen dann drauf, dass es vorher besser war, setzen sie wieder zusammen und lassen sie in ihrem ganz spezifischen Sound modern erklingen. Federspiel definieren Blasmusik neu – mit viel Kreativität,  Spielwitz  und Selbstironie. Zeitlos verzaubernde Klänge, verführerisch in den Feinheiten, überwältigend in der Kraft, herzzerreißend in der Einfachheit: Die ganze Welt in parallelen Terzen.

 

Die Austausch- und Premium-Abo Veranstaltung ist:

 

 


 

Freitag 2.3.2018 // Stadthalle  Hachenburg

Wundertüte der Hachenburger KulturZeit

Lassen Sie sich überraschen!

Eine Tüte, hübsch verpackt und nur für Sie! Der Inhalt - wird nicht verraten. Nur so viel: Es gibt viele kleine Freuden und eine kulturelle Überraschung! Die neue Wundertüte der Hachenburger KulturZeit garantiert Spannung und beste Unterhaltung, denn was Sie erwatet, erfahren Sie erst vor Ort. Sicher ist nur eins: Es wird bunt, lustig, nachdenklich, kritisch oder melodisch! Oder alles auf einmal. Auf jeden Fall anders und unvergesslich!