Am zweiten Tag des 12. Figurentheaterfestivals war das Theater "Urknall" mit seiner eigenen Interpretation des "Froschkönigs" in der Stadthalle Hachenburg zu Gast.

Ausgestattet mit einer großen Puppe des Froschkönigs und diversen anderen Handpuppen wussten sie nicht nur die anwesenden Kinder zu beeindrucken, sondern auch das ältere Publikum kam voll auf seine Kosten. Dabei waren nicht nur die Puppen die Hauptdarsteller, sondern auch die Puppenspieler selbst hatten in dem Stück ihre Rollen. Mit einer Mischung aus Witz, Charme und Märchen spiegelte das Theater "Urknall" den Forschkönig in einer modernen Art und Weise wieder.