Samstag, 19. Oktober 2019 | Kleinkunst

echt jetzt

HG. Butzko

„Kabarett und Aufklärung, ja, das geht zusammen.“ (Süddeutsche Zeitung)

Die wirklich Mächtigen sitzen nicht auf den Regierungsbänken oder an der Wall-Street, die wirklich Mächtigen sitzen im Silicon Valley. Genau dorthin hat HG. Butzko diesmal seine investigativen Recherchefühler ausgestreckt und Erschütterndes herausgefunden. Und zwar erschütternd für das Zwerchfell. Und für die die grauen Zellen.

Der Hirnschrittmacher des Kabaretts fasziniert wieder mit einer brüllend komischen und bisweilen besinnlichen Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, schnoddrigen Gags und pointierter Nachdenklichkeit.

Georg Schramm sagte mal zu Butzko: „Ich kann gehen, wenn Sie so bleiben.“ Seitdem fragt Butzko sich: „Was muss ich also ändern, damit er wieder kommt?“ Bislang ist es ihm noch nicht gelungen. Vielleicht klappt es ja mit diesem Programm. Echt jetzt.

 

H.G. Butzko: Trump | schlachthof | BR Kabarett & Comedy

zurück