Freitag, 26. Juni 2020 - Montag, 29. Juni 2020 | Feste/Festivals

750 Jahre Mudenbach

Dorfjubiläum 750 Jahre Mudenbach   



Erstmals erwähnt wurde Mudenbach im Jahre 1270. Deshalb feiert die Gemeinde in 2020 ihr 750-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende.

 

Die Feierlichkeiten beginnen Freitagabend mit der Partyband „Kontrollverlust“.

Am Samstagabend findet im Anschluss an den Zeltgottesdienst ein feierlicher Festkommers unter Mitwirkung der Burgkapelle Hartenfels statt. Nach dem großen Zapfenstreich der freiwilligen Feuerwehr Mudenbach und musikalischer Unterhaltung der Burgkapelle sorgt DJ Steffen 2000 für Stimmung bis zum frühen Morgen.

 

Am Sonntag steht ein abwechslungsreiches Markttreiben für die ganze Familie im Mittelpunkt. Viele kulinarische und handwerkliche Stände gehören dazu, ein Open-Air-Bühnenprogramm und Mitmachaktionen für Kinder. Das Dorfcafé und Ausstellungen im Dorfgemeinschaftshaus und Hubschrauber-Rundflüge für Fly&Help sorgen für weitere Unterhaltung.

Den Kölschen Abend am Sonntag eröffnen die HaKiJus aus Hachenburg, bevor dann die Kölner Kultband „Räuber“ die Bühne rocken wird.

Zum Abschluss des Festes findet am Montag ein fröhlicher Frühschoppen statt.

 

 

Die „Räuber"

 

 

zurück