Samstag, 31. Juli 2021 | Querbeet

Jazz till Dusk

LOST IN THE JAM

Mit „Jazz till Dusk“, schlägt die Band LOST IN THE JAM ein neues Kapitel auf. Die im Jahr 2000 gegründete Jazzformation lässt die selbst arrangierten Titel aus der Prohibitionszeit mal „retro“, mal zeitgenössisch erklingen. So, als hätten die Jazzgrößen nie aufgehört zu spielen. Alle Bandmitglieder sind studierte Musiker, die sich auch schon in anderen Formationen, bei weltweiten Auftritten mit namhaften Jazzern, einen Namen gemacht haben.

Jazzig schwungvoll geht es in die Dämmerung - mit LOST IN THE JAM (Gregor Groß (Trp, Voc), Frank Bergmann (Sax), Marian Zygmunt (Sax), Armin Franz (Piano), Johannes Pfeifer (Bass), Karl Fedke (Drums), sowie der Sängerin Annette Briechle.


Kartenreservierung per Email beatrix.binder@web.de unter Angabe: Anzahl der Karten, Name(n), Adresse
Beatrix Binder Mobil 0172 272 98 66
Nähere Informationen und Aktualisierungen auf www.kulturgut-hirtscheid.de

zurück